Header Neuhausen/Spree                                      Button SpreeCamp NEU Button Flugplatz NEU Button WFS neu Button Formularservice NEU 

 
Golf_Film | zur StartseiteStausee4 | zur StartseiteStausee6 | zur StartseiteSpree_Film | zur StartseiteVerwaltung 2019 | zur Startseiteüber Golnik2 | zur StartseiteStausee5 | zur Startseiteüber Golnik1 | zur StartseiteStausee | zur StartseiteStausee_Film2 | zur StartseiteKühe_Film | zur StartseiteStausee_Film | zur Startseite
Link zur Seite versenden
 

Vollsperrung in Klein Döbbern

Der Landesbetrieb Straßenwesen informiert:

 

L 472: Durchlasserneuerung am Langen Graben in Klein Döbbern

 

Der Landesbetrieb Straßenwesen sorgt an der Landesstraße L 472 im Kreuzungsbereich Kirchstraße/Gaglower Straße (Spree-Neiße) für die Verbesserung des Wasserdurchflusses Am Langen Graben. Die vorhandene Betonrohrleitung ist teilweise eingebrochen und muss ersetzt werden. Zusätzlich steht die Erneuerung der Asphaltschichten im betroffenen Straßenbereich auf einer Länge von ca. 80 m auf dem Bauplan.

 

Die Bauarbeiten finden vom Montag, 22.07.2024 bis 20.09.2024 unter Vollsperrung statt.

 

Für den LKW-Verkehr ist folgende Umleitungsstrecke vorgesehen:
Über die L 472 – Groß Oßnig – B 97 – L 52 – Rehnsdorf – L 521 – L 472 – Groß Döbbern – L 472 bzw. umgekehrt.

 

Der PKW-Verkehr sowie die Busse können die in östlicher Richtung verlaufende Gemeindestraße „Dorfanger“ für die Dauer der Vollsperrung nutzen. Diese Umleitungsstraße wird im Vorfeld ertüchtigt. Die Arbeiten für die Vergrößerung der Fahrbahnbreite „Dorfanger“ beginnen bereits am Montag, 15.07.2024.

Für die Realisierung der Durchlasserneuerung wurde nach einem öffentlichen Ausschreibungsverfahren das Unternehmen STRABAG AG, Cottbus beauftragt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 300 Tsd. Euro. Der Landesbetrieb Straßenwesen bittet um Verständnis für die Baumaßnahme und die damit verbundenen Einschränkungen.
 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Neuhausen/Spree

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen