Sergen

Ortsbeirat: Ortsvorsteher: Egbert Kosel
  Stellvertreterin: Karina Glatzer
    Sebastian Fechner
     
Einwohnerzahl: Stand 31.12.2018 388

 

Aus Richtung Gablenz kommend kann man sich auf einem Findling über die historischen Daten des Ortes Sergen informieren.
Beeindruckend ist die 1837 errichtete Dorfkapelle, die sich im Gemeindeeigentum befindet und unter der Regie des Fördervereins bis ins Detail restauriert wurde. Nun finden in dem denkmalgeschützten Bau regelmäßig Konzerte und Trauungen statt.
Im ehemaligen Gutshaus, dessen Ursprung im 14./15. Jahrhundert liegt, war lange Zeit ein Kinderheim untergebracht. Ein weiteres markantes Gebäude in Sergen ist die wunderschöne, denkmalgeschützte Villa des ehemaligen Sanitätsrats Dr. Sauer. Ihr gegenüber steht die ehemalige Dorfschule, erbaut Anfang der 30er Jahre. Heute ist sie das Dorfgemeinschaftshaus und bildet das kulturelle Zentrum von Sergen. Hier gibt es einen Spielraum für die Kinder, einen Schulungsraum für die örtliche Feuerwehr, die zu den mitgliederstärksten der Gemeinde zählt, einen Jugendclub und einen Fitnessraum. Im Außenbereich gibt es einen modernen Spielplatz, einen Bolzplatz und ein Beachvolleyballfeld.
Weithin bekannt und beliebt ist der Karnevalclub „Blau-Weiß“ Sergen e.V. Die Veranstaltungen mit Männerballett, Funken und Kleppergarde sorgen für eine fröhliche und ausgelassene 5. Jahreszeit. Traditionell wird am 11.11. mit einem Spektakel und unter großer Beteiligung der Öffentlichkeit die Regentschaft über die Gemeinde Neuhausen/Spree übernommen. Der Bürgermeister muss dann den Schlüssel und die Gemeindekasse herausgeben.


Veranstaltungen


30.11.​2019
Weihnachtsmarkt an der Dorfkapelle in Sergen
[mehr]