Klein Döbbern

Ortsbeirat Ortsvorsteher: Lothar Krogull
  Stellvertreter: Gerd Schwarzer
    Jens Butze
     
Einwohnerzahl: Stand 31.12.2018 277

 

Im Ortskern des ehemaligen Gutsdorfes steht die hochbetagte Kirche, die im Kern aus dem späten 13. Jahrhundert stammt.
Der Schützenverein des Dorfes trainiert vor allem Bogensport und das Schießen mit Luftdruckwaffen.
Posaunenchor und Gesangschor treffen sich seit mehr als 60 Jahren im Pfarrhaus, wo sich auch das Freizeitheim Martin Luther King befindet. Räumlichkeiten und Übernachtungsplätze für unterschiedliche Veranstaltungen werden hier angeboten.
Die Gaststätte „Dorfkrug“ ist gleichzeitig auch Getränkehandel, Party- und Plattenservice für Feierlichkeiten jeglicher Art.
Seit mehr als 20 Jahren lebt und schafft Steffen Mertens Malerei, Zeichnung und Skulptur in Klein Döbbern und weckt das Interesse durch seinen schön gestalteten Hof mit Atelier bereits im Vorbeispazieren.
Von der B97 gelangt man zum Urlaubs- und Freizeitparadies an der Talsperre Spremberg. Am Ufer der angestauten Spree findet man neugestaltete Sandstrände, Spielplätze, Bade- und Bootsstege, einen Volleyballplatz, Tischtennisplatten, einen Fahrradverleih, eine Minigolfanlage, einen Aussichtsturm und verschiedene gastronomische Angebote vom Imbiss bis zum Restaurant.
Radfahrer und Skater aus Nah und Fern sind eingeladen, auf dem 20 km langen Rundweg den See zu umfahren. Zur Übernachtung laden Finnhütten, Bungalows, Zelt- und Wohnwagenplätze und ein Hotel ein.
Unter dem Motto „2 Tage Sonne, Strand und Party“ ereignen sich regelmäßig im Juni die Wasserspiele Neuhausen/Spree, das größte internationale Drachenbootrennen der Region.

Kirche Klein Döbbern

SpreeCamp, Stausee